100 Jahre Waldorfschule

Internationaler Festakt im Berliner Tempodrom am 19. September 2019

Sieben Kernforderungen an die Bildungspolitik +++ Schüler aus aller Welt zeigen Waldorf +++ Künstlerische und musikalische Weltreise +++ Prominente ehemalige Waldorfschüler auf der Bühne +++ Livestream unter www.waldorf-100.org +++ Die Waldorf-Welt im Berliner Tempodrom am 19.9.19 ab 10:30 Uhr

Unter dem Motto "Learn to Change the World" nutzen die Waldorfschulen ihr 100-jähriges Jubiläum für eine globale Diskussion über die pädagogischen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft. Rund um den Globus veranstalten sie dazu ein ganzes Jahr lang Kongresse und Aktionen mit Bildungsexperten, Eltern und Schüler*innen. Höhepunkt wird der international besuchte Festakt im Berliner Tempodrom am 19. September 2019 sein. Hier präsentieren Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern aus allen Ländern der Welt künstlerische Höhepunkte des Waldorf-Unterrichts. In Workshops und Talks zu aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Bildungspolitik diskutieren Prominente, Experten und Laien zukunftsweisende Thesen. Die Veranstaltung ist ausverkauft, aber eine Presse-Akkreditierung ist weiterhin möglich.